• 1
  • 3
  • 4
  • 5

Wertermittlung

Indviduelle und unabhängige Beratung.
Die passende Lösung für Ihre Anforderungen.

Wertgutachten

Unser Kerngeschäft liegt in der Bewertung von Immobilien sämtlicher Nutzungsarten. Das Angebot richtet sich an nationale und internationale Firmen- und Privatkunden, institutionelle Investoren, Kreditwirtschaft sowie Justiz und Behörden. Es gibt verschiedene Anlässe zur Beauftragung eines Sachverständigen für die Bewertung eines bebauten oder unbebauten Grundstückes, wie beispielsweise:
  • Grundstücksankauf und -verkauf
  • Nachweise gegenüber Gerichten (z.B. Nachlass- oder Vormundschaftsgericht)
  • Verkehrswertgutachten für Teilungs- und Zwangsversteigerungsverfahren
  • Ermittlung des Zugewinnausgleichs in Scheidungsfällen
  • Erbschaftsangelegenheiten (Ermittlung des Pflichtteils bzw. zur Vorlage bei Finanzämtern)
  • Steuerrechtliche Gutachten im Rahmen von Erbschafts- und Schenkungssteuerfragen
  • Bilanzierungsbewertungen bei Betriebsaufgaben, Überführung von betrieblichem Vermögen ins Privatvermögen, Bewertung von Anlagervermögen, etc.
  • Gutachten zur Bestimmung von Einlage- und Entnahmewerten
  • Gutachten zum Nachweis der Aufteilung des Wertes in Boden- und Gebäudewertanteil
  • Gutachten zum Nachweis einer kürzeren Nutzungsdauer von Immobilien i.S.d. § 7 Abs. 4 Satz 2 EStG
  • Beratungsdienstleistungen z.B. Markteinschätzungen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Untersuchung von stillen Reserven
  • Fachliche Plausibilitätsprüfung bestehender Altgutachten
  • Schiedsgutachten und Mediation in Immobilienfragen
  • Gutachten zur Beleihung und Finanzierung (gem. Beleihungswertermittlungsverordnung BelWertV)
  • Bewertung von Rechten und Belastungen an Grundstücken
  • Gutachten im Rahmen von Vermietungen und Verpachtungen
  • Verkehrswertgutachten für kommunale Vermögensfragen
Unsere Firmenphilosophie ist hierbei geprägt durch das Streben nach dem Leitsatz „Qualität vor Quantität". Sie erhalten von uns qualifizierte Gutachten mit der Sicherheit und Erfahrung eines öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen. Unsere strikte Neutralität und die Unabhängigkeit von Finanzierungs- oder Transaktionsinteressen werden von unseren Kunden besonders geschätzt.

Technische und Kaufmännische Ankaufsprüfung

Neben den klassischen Wertermittlungsaufgaben bieten wir für unsere Auftraggeber den Service der Technischen und Kaufmännischen Ankaufsprüfung. In der Technischen Überprüfung werden vor Ankauf die vorhanden Instandhaltungsmängel und Bauschäden der baulichen Anlagen bestimmt und in einem Investitionszeitraum von 10 Jahren Empfehlungen für durchzuführende Instandsetzungsmaßnahmen gegeben. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt hier bei größeren Wohnobjekten und gewerblich genutzten Immobilien. Die Kaufmännische Ankaufsprüfung richtet darüber hinaus an Investoren, die eine Einschätzung über die vorhandene Mietsituation, das Marktumfeld der Immobilie und die zukünftigen Renditeaussichten durch einen unabhängigen Dritten mit neutralem Sichtpunkt suchen.

Aufbereitung von Objektunterlagen

Im Zuge unserer Tätigkeit als Sachverständiger stehen wir täglich der Situation gegenüber, dass Immobilieneigentümer in vielen Fällen zunächst gar nicht genau wissen was ihnen überhaupt gehört, oder dass Finanzinstitute keine detailierten Objektunterlagen zu ihren Finanzierungsobjekten vorliegen haben. Es bestehen häufig Defizite hinsichtlich der Unterlagen zu den baulichen Anlagen e.g. Grundrisspläne, Katasterpläne der Grundstücksumrisse, aktuelle Grundbuchauszüge, aktuelle Mietflächen- und Mietzahlungsaufstellungen, etc. Mit besonderer Schwere trifft dies auch für Eigentümer von Wohnungs- und Teileigentum zu, wo oftmals keine Unterlagen der Teilungserklärung und der Aufteilungspläne vorliegen oder niemals wissentlich eingesehen wurden. Wir helfen Ihnen Ihre Objektunterlagen zu vervollständigen und den Gesamtüberblick zu gewinnen. Hierzu fragen wir für Sie bei den zuständigen Stellen alle relevanten Grundstücksdaten ab und stellen Ihnen diese in übersichtlichen Objektordnern oder in digitalisierter Form zur Verfügung. Dieser Service richtet sich insbesondere an Privatleute, institutionelle Investoren aber auch an Wohnungsverwalter, Banken und Versicherungen.

Feststellung von Mietflächen

Zu den wichtigsten Wertfaktoren gewerblicher und wohnungswirtschaftlicher Immobilien zählt die vermietbare Wohn- und Nutzfläche. Auch für Mieter kann die Kenntnis über die genaue Mietfläche ein wertvoller Wissensvorteil sein, da ggf. bei erheblichen Mietflächenabweichungen eine Mietminderung in Anspruch genommen werden kann. Abweichungen in den Mietflächen können beispielsweise durch nachträgliche Umbaumaßnahmen, abweichende Bauausführungen von den Planunterlagen oder durch fehlerhafte Mietvertragsangaben, etc. bedingt sein. Wir helfen Ihnen die genauen Mietflächen Ihrer Immobilie zu bestimmen. Hierzu ermitteln wir für Gewerbe- und Wohnraum die nach den marktüblichen Definitionen, u.a. DIN 277, gif MF-G, WoFlV, II. BV, DIN 283, zu Grunde zu legenden Mietflächen.

Honorar-Richtlinie Download

Honorar-Richtlinie 

des LVS-Bayern zur Immobilienbewertung
Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.